E-Scooter

 

E-Scooter mit gültiger Betriebserlaubnis benötigen einen eigenen Versicherungsschutz um in Deutschland auf den Radwegen und Straßen unterwegs zu sein. Die Privathaftpflichtversicherung greift hier nicht!

Seit Mitte Juni 2019 sind E-Scooter in Deutschland erlaubt. Sie müssen Radwege, Fahrradstraßen und wenn solche nicht vorhanden sind, die Straße benutzen. Gehwege und Fußgängerbereiche sind tabu.

Eine gültige Betriebserlaubnis ist Vorrausetzung für den Versicherungsschutz.

Die Haftpflicht gibt es bereits ab 21,80 EUR pro Jahr. (bei 14 -jährigen 33 EUR)

Eine zusätzliche Teilkaskoversicherung mit einer SB von 150 EUR kostet 22 EUR mehr, also 43,80 EUR gesamt.

Das ist das aktuelle Angebot der Bayerischen zu diesem Thema.

Bei Fragen oder wenn Sie eine solche Versicherung wünschen, rufen Sie uns einfach an : 07171 927020

Oder schreiben Sie uns eine mail: info@abzieher.com